📦 Versandkostenfrei ab 55€ (DE) oder 160€ (EU) 📦
0
Dein Warenkorb
0
📦 Versandkostenfrei ab 55€ (DE) oder 160€ (EU) 📦
0
Dein Warenkorb
0

Substrat für Grünpflanzen mischen

Ein gutes Substrat stellt für deine Pflanze die Basis dar. Durch die richtigen Komponenten in der Substratmischung werden die Wurzeln besser mit Sauerstoff versorgt. Zusätzlich verhindert man durch ein lockeres, selbst gemischtes Substrat aktiv Staunässe. Alles zusammen sorgt für ein besseres, gesundes Wachstum deiner Pflanze. Grundsätzlich besteht das fertig gemischte Substrat aus 3 Komponenten: Erde, Bodenauflockerer (Perlite, Pininienrinde) und Dünger.

Das Substrat eignet sich für Pflanzen aus der Gruppe der Aronstab Gewächse (Monstera, Philodendron)

Erde

Die Erde stellt den Hauptbestandteil deiner Mischung dar. Der Anteil von Erde in deiner Substratmischung sollte zwischen 50% und 70% liegen.
Wir haben mit einem prozentualen Anteil von 60% Erde im Substrat gute Erfahrungen gemacht.

Bodenauflockerer

Perlite, Pinienrinde oder Tongranulat sollten die restlichen 30-50% des fertigen Substrates ausmachen. Bodenauflockerer sorgen im Substrat dafür, Sauerstoff an die Wurzeln zu lassen, Staunässe zu vermeiden und Nährstoffe besser zu speichern. Deswegen geben wir 30% Perlite und 8-10% Tongranulat hinzu.

Dünger

Vor dem Mischen solltest du wissen wie du deine Pflanze zukünftig düngst. Du hast die Wahl zwischen Flüssigdünger, Langzeitdünger und der natürlichen Variante Wurmhummus. Solltest du dich für Wurmhummus oder Langzeitdünger entscheiden kannst du diese mit unter dein Substrat mischen. Für Wurmhummus bzw. Langzeitdünger kannst du einen Anteil von etwa 2% zum Substrat hinzugeben. Hierbei ist es wichtig die Angaben auf der jeweiligen Verpackung zu beachten, denn die optimale Düngermenge hängt von der Topfgröße und natürlich auch von der Art der Pflanze ab.

Zusammenfassung

Ein gutes Mischungsverältnis für dein Substrat ist in etwa so:

– 2/3 Grünpflanzenerde
– 1/3 Bodenauflockerer
– Dünger

Das richtige Substrat spielt eine wichtige Rolle bei der Gesundheit deiner Pflanze. Hast du also ambitionierte Ziele und willst eine möglichst gesunde und große Pflanze haben, so solltest du dein Substrat selber mischen. Die Angaben sind sehr variable und viele Pflanzenliebhaber haben ihre eigene Substratmischung. Unsere Standardmischung ist:

– Plagron grow mix 60%
– Perlite 20%
– Holzstrukturfaser 10%
– Tongranulat fein 9%
– Langzeitdünger 1%

So sieht unser Substrat dann fertig gemischt aus – es ist locker und durchlässig und fördert so das Wachstum der Pflanzen.

10%

Rabatt, speziell für dich 🎁

Trag dich ein für deinen exklusiven Rabatt und bleib auf dem Laufenden über unsere neuesten Produkte und Angebote!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »